brauneis naturfotografie
brauneis naturfotografie
Warenkorb

Schlittenhunderennen in der Wingst 2019

Event-Fotografie: Silberbergtrail 2019 - tolle Action mit Sportlern und ihren Hunden


Am ersten Adventswochenende (30.11. und 1.12.) fand seit 23 Jahren wieder ein Schlittenhunderennen in der Wingst auf dem „Silberbergtrail“ statt. Es war der 2. Wertungslauf zur Norddeutschen Meisterschaft 2019/2020 und wurde vom SSCN, dem Schlittenhunde Sportclub Niedersachsen e. V., ausgerichtet. Die rund 140 Teilnehmenden kamen aus den Niederlanden und Deutschland und sind mit ihren über 500 Vierbeinern in verschiedenen Disziplinen an den Start gegangen. 

 

Ich habe bereits zuvor bei verschiedenen Events (Autorennen, Pferderennen) fotografiert, nun das erste Mal bei einem Schlittenhunderennen. Damit ich auf Augenhöhe mit den Hunden bin, habe ich mir eine tiefe Position an der Rennstrecke im Wald ausgesucht. Auf dem Boden liegend konnte ich die Action mit der Kamera gut einfangen. Ein Nachteil war der bedeckte Himmel, der nur wenig Licht auf „meinen“ Streckenabschnitt warf. 

 

Trotz Einsatz eines lichtstarken Objektivs (Nikkor 70-200 mm, f/2.8) musste ich die ISO bis auf 3200 hochschrauben, um bei den kurzen Belichtungszeiten von 1/1000-1/2000 im dunklen Wald akzeptable Ergebnisse zu erzielen. Fotografiert habe ich mit der schnellen Nikon D500 unter Verwendung von Sandisk ExtremePro-Speicherkarten mit einer Aufnahmegeschwindigkeit von 260 MB/s. Diese Kombination hat sich bereits bei Flugaufnahmen von Vögeln bestens bewährt.  

 

Auch wenn kein Schnee lag, bot die Kulisse des Waldes in Herbstfärbung ein schönes Ambiente für die Fotos. Ich habe Aufnahmen der verschiedenen Disziplinen gemacht: Wagen mit zwei oder vier Hunden; Bikejöring, eine Variante des Zughundesports, bei dem der Hund mit einer Leine mit dem Fahrrad des Teilnehmenden verbunden ist; und Canicross,  Geländelauf, bei dem der Sportler/die Sportlerin mit seinem/ihrem Hund durch eine flexible Leine verbunden ist. Zwischendurch habe ich mich in den Startbereich begeben, um dort die agilen Hunde aus der Nähe abzulichten. 
 
Als kleines Extra habe ich Fotos mit dynamischem Effekt durch Ein- und Auszoomen während des Auslösens bei eingestellter Serienbildfunktion versucht. Das ist eine echte Herausforderung bei sich bewegenden Objekten! Einige Aufnahmen sind recht passabel geworden, aber dazu gehört noch weitere Übung. Auf jeden Fall hat es mir sehr viel Spaß gemacht, die Zweibeiner und Vierbeiner so engagiert und in Action zu sehen! Die Veranstaltung hätte zudem mehr Zuschauer verdient gehabt. Ich habe mir vorgenommen, ein Schlittenhunderennen auf Schnee fotografisch zu begleiten – vielleicht schon nächstes Jahr in Thüringen. 

 

Die hier gezeigten und viele weitere Fotos können käuflich erworben werden unter: https://www.pictrs.com/janinebrauneis/2437150